Dritter Advent! Wieder Kreuz+Quer!

Wo so viel achtlos drauflosgequatscht, dahergeschwätzt, herumgefaselt nachgeplappert, herausgeblubbert, durchgehechelt, ausgeplaudert wird
endlich den Wert, die Wahrheit und die Wirkung eines Wortes entdecken: Gottes Segen empfangen und sein Lebenswort im Ohr haben. Seine Zusage annehmen und ernst nehmen, aufnehmen
und weitergeben. Gerade jetzt im Advent den Segen mit dem Segen erleben! Wie es ist wenn einer dem anderen Gutes sagt. Ein Gottesdienst mit der Möglichkeit sich persönlich segnen zu lassen.Alle Generationen sind herzlich willkommen, für Kinder gibt es eine Mal- und Bastelecke. Die Themen sind lebensnah und verständlich. Ein Team Ehrenamtlicher bereitet die Feiern vor.