Kammermusik vom Feinsten

Das dritte Konzert im Jubiläumsjahr unserer Konzertreihe bringt ein Wiedersehen und –hören mit dem Vuillaume-Trio München, das bereits zweimal – nämlich 2009 und 2011 – bei uns zu Gast war:

Sonntag, 17. März 2019, 18.00 Uhr,
Gemeindehaus der Christuskirche Landsberg
Von-Kühlmann-Str. 39
Vuillaume-Trio München
Sylvia Eisermann, Violine; Michael Rupprecht, Violoncello;
Marcus Reissenweber, Klavier
Werke von Robert Schumann und Johannes Brahms

Kammermusik vom Feinsten erwartet uns am Sonntag, 17. März um 18 Uhr in unserem Gemeindehaus, dargeboten vom Vuillaume Trio München, das sind Sylvia Eisermann, Violine, Michael Rupprecht, Violoncello, und Marcus Reißenweber, Klavier. In ihrer als Klaviertrio bezeichneten Besetzung werden sie Werke von Robert Schumann und Johannes Brahms zu Gehör bringen.

Der Name des Münchner Trios leitet sich ab vom Erbauer der Violine, die von Sylvia Eisermann gespielt wird: von dem meisterhaften, im Paris des 19. Jahrhunderts wirkenden Geigenbauer Jean Baptiste Vuillaume. Michael Rupprecht, auch mit Solo- und Duo-Programmen bereits mehrfach in Landsberg aufgetreten, spielt auf einem 2017 gebauten Violoncello der Landsberger Geigenbaumeisterin Antonia Meyer. Marcus Reißenweber als Dritter im Bunde wird den hochwertigen Yamaha-Flügel des Gemeindehauses, der nun bereits seit 19 Jahren in vielen Konzerte seine Klangschönheit und -fülle unter Beweis stellt, zum Erklingen bringen.

1991 von den drei damaligen Studenten der Musikhochschule München gegründet, widmet sich das Vuillaume-Trio seitdem einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland und wurde durch zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Studioproduktionen und Live-Mitschnitte beim Bayerischen und Hessischen Rundfunk sowie eine CD-Aufnahme geben Zeugnis von hoher Musikalität, klanglicher Homogenität und individueller Interpretationskraft des Trios.

Wer das Vuillaume-Trio bei seinen damaligen Konzerten in Landsberg gehört hat, wird sich mit mir sicherlich über ein Wiedersehen und -hören mit den drei Musikern am Sonntag, 17. März um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus an der Kühlmannstraße in Landsberg freuen.

Mit herzlichen Grüßen,

Cornelia Meyer

Karten (Erwachsene 15€, Schüler und Studenten 8€, freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre) sind an der Abendkasse erhältlich.
Reservierung und Vorverkauf möglich im evang. Pfarramt, Von-Kühlmann-Str. 39, Tel. 08191 4437, sowie bei mir.

Eine Vorschau auf die weiteren Konzerte 2019