Meditationskurs in unserer Gemeinde

Praxis des Herzensgebets: Einen alten Meditationsweg neu entdecken

Das Herzensgebet oder Jesusgebet ist die älteste Form christlicher Kontemplation. Die Wurzeln reichen bis ins frühe Mönchtum. Es gehört zu den Meditationsformen, bei denen ein Satz oder ein heiliges Wort mit dem Atem verbunden und inwendig ständig wiederholt wird. Dabei löst sich der Kopf allmählich aus der Flut der Gedanken, die Aufmerksamkeit kommt im Körper , in den Händen und ihm Herzen zur Ruhe. Lange war dieser Weg im Westen vergessen, nun wird er von vielen Menschen neu praktiziert und wahrgenommen.

Hier gibt es den Flyer mit Infos und Terminen