Vortragsreihe: Die Schätze der Reformation

Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen. Er stieß damit einen Veränderungsprozess innerhalb der Kirche und der Gesellschaft an. In der Vortragsreihe "Schätze der Reformation" blicken wir zurück und ergründen was bis heute von der Reformation trägt, prägt und für die Gesellschaft wichtig ist.

Der letzte Vortrag in der Reihe ist am Donnerstag, 01. Juni, um 19:30 Uhr: Sing, bet und geh auf Gottes Wegen: Martin Luthers Liebe zur Musik und die Folgen. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend mit dem Dekanatskantor Wilko Ossoba aus Garmisch-Partenkirchen. Der Vortrag findet im Evangelischen Gemeindehaus in Landsberg am Lech statt.