A Winter Journey – eine Winterreise

 
Sonntag, 4. März 2018, 18 Uhr 
Gemeindehaus der Christuskirche: 

A Winter Journey – eine Winterreise

John Chest – Bariton; Marcelo Amaral – Klavier

Ein Liederabend zum Thema Winter in Liedern von unterschiedlichen Komponisten, 
von Schumann, Schubert, Brahms, Wolf, Britten u.a.

Der Sänger des Abends, der junge amerikanische Bariton John Chest, war 2011 bereits einmal bei uns zu hören, mit Schuberts „Die schöne Müllerin“, und ließ mit berührendem Klang und außergewöhnlicher Ausdruckskraft seiner kraftvoll-männlichen Stimme aufhorchen. Was man damals schon ahnen konnte, hat sich bewahrheitet: John Chest hat inzwischen eine internationale Karriere begonnen, die ihn, mit Preisen ausgezeichnet, bereits auf einige der berühmtesten Konzertpodien und Opernbühnen der Welt geführt hat, sei es in München, Salzburg, Dresden, Berlin, London, Paris, Madrid oder Philadelphia. 

Umso mehr können wir uns glücklich schätzen, dass er zusammen mit Pianist Marcelo Amaral, Professor an der Musikhochschule Nürnberg, der uns schon mehrmals herausragende junge Sänger präsentiert hat, wieder bei uns auftreten wird. Die Beiden werden das gleiche Programm ein paar Tage später in der berühmten Wigmore Hall in London aufführen.