Kirchenmusik

 

Kantor Mondi Benoit stellt sich vor

Ich wurde 1979 in Les Cayes / Haiti in der Karibik geboren. Groß geworden bin ich mit zwei Leidenschaften: Mein Glaube an Jesus Christus und meine Liebe zur Musik. Bereits 1999 war ich im Rahmen eines Austausches der Evang. Landjugend Bayern zum ersten Mal mit einer Musikgruppe in Deutschland und habe mich hier sofort wohl gefühlt. Daher entschloss ich mich im Jahr 2001, hier meinen Traumberuf Kirchenmusik zu studieren, eine Möglichkeit, die es in meinem Heimatland nicht gibt. Nach einigen Hürden und Umwegen landete ich schließlich in Bayreuth, wo ich 2009 meinen Abschluss an der Hochschule für Kirchenmusik ablegte(B-Diplom und Aufbaustudium zum Diplom-Musiklehrer mit Schwerpunkt Popularmusik). In Bayreuth lernte ich auch meine Frau Nadine kennen, eine Oberfränkin, die als Lehrerin arbeitet. Inzwischen haben wir eine kleine Tochter, Sophie, die uns mit ihren 19 Monaten gehörig auf Trab hält.

Nach zwei Stationen in Lauf a.d.Pegnitz und Stadtroda (Thüringen), in denen ich viele Erfahrungen in meinem Beruf machen und viele tolle Menschen kennenlernen durfte, bin ich nun in Landsberg gelandet. Ich bin hier ab dem 1.3. zu 50% als Kantor tätig, der andere Schwerpunkt liegt im Dekanat Fürstenfeldbruck.

Ich liebe meinen Beruf, weil er mir erlaubt, viele Menschen zu erreichen. Ich bin überzeugt, dass Musik eine tolle Möglichkeit ist, Menschen für die Kirche zu begeistern. Ich und meine Familie freuen uns schon auf viele schöne Begegnungen in der nächsten Zeit.