Meditationskurs in unserer Gemeinde

Praxis des Herzensgebets: Einen alten Meditationsweg neu entdecken

Das Herzensgebet oder Jesusgebet ist die älteste Form christlicher Kontemplation. Die Wurzeln reichen bis ins frühe Mönchtum. Es gehört zu den Meditationsformen, bei denen ein Satz oder ein heiliges Wort mit dem Atem verbunden und inwendig ständig wiederholt wird. Dabei löst sich der Kopf allmählich aus der Flut der Gedanken, die Aufmerksamkeit kommt im Körper , in den Händen und ihm Herzen zur Ruhe. Lange war dieser Weg im Westen vergessen, nun wird er von vielen Menschen neu praktiziert und wahrgenommen.

Hier gibt es den Flyer mit Infos und Terminen

Gott sieht mich liebevoll an

Beim Stadtradeln ökumenisch

Katholische und Evangelische Christen sind beim diesjährigen Landsberger Stadtradeln vom 28.06. bis 18.07. ein Team. Jeder der mitmacht finanziert einen Arbeitsplatz für Menschen mit Handicap. Einfach eintragen unter www.stadtradeln.de

Die Stadt Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech nimmt vom 28. Juni bis 18. Juli 2020 am STADTRADELN teil.  Ziel des STADTRADELN ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen. Auch in Zeiten von Corona sind Bewegung an der frischen Luft gesund, halten fit und sparen Spritkosten! Alle, die in Landsberg am Lech und im Landkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Bedford-Strohm: Pfingstfest schafft neue Zuversicht in Corona Zeiten

EKD-Ratsvorsitzender ermutigt zu Aufbruch in Kirche und Gesellschaft. Studie belegt Digitalisierungsschub in der evangelischen Kirche

„Der Geist des Pfingstfestes erinnert an Gottes Gegenwart mitten in unserem Leben in Corona-Zeiten“, so der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm in seiner Botschaft zum Pfingstfest.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Landsberg am Lech RSS