Aufruf unseres Grünen-Gockel-Teams: Macht mit beim Stadtradeln

STADTRADELN 2019 – Der „Grüne Gockel“ radelt für ein gutes Klima und für die Förderung des Radverkehrs

Der „Grüne Gockel“ beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal an der internationalen Klimaschutzaktion STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Unser Ziel ist es, den Radverkehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, dessen Stellenwert zu steigern und ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.
STADTRADELN ist aber nicht nur eine Klimaschutzaktion, sondern es soll die Verbesserung des Radwegenetzes unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Sicherheitsaspekte aller Radfahrergruppen (Kinder, Erwachsene auf dem Weg zur Arbeit, Freizeitradler usw.) angestrebt werden.

Wie funktioniert die Aktion STADTRADELN 2019?

Wann wenn nicht jetzt - Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

Eine Gruppe unserer Gemeinde ließ sich den fulminanten Vortrag von Astrophysiker Prof. Harald Lesch, den er am 30.04. vor 600 Menschen an der LMU hielt, nicht entgehen. Wer eine Stunde Zeit hat und Interesse, kann den inhaltsreichen und kurzweiligen Vortrag, den er auf Einladung der Evangelischen Stadtakademie hielt, hier nachsehen!  

Gospelgottesdienst

Herzliche Einladung der Freude Tür und Tor zu öffnen. Die Gospelmusik lädt uns alle ein mit der Freude und der Kraft der Zuversicht in Kontakt zu kommen. "Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke" (Nehemia 8,12) ist Motto des Gottesdienstes. Der Gospelprojektchor mit Kantor Mondi Benoit lädt uns zum gemeinsamen Singen ein!

Nächster: Kreuz und Quer am 17. März 2019, 11:00 Uhr

Kreuz+Quer diesmal zum Motto der evangelischen Fastenzeit 2019: Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen. Eine Umfrage ergab, dass fast zwei Drittel der Deutschen glauben, auf Fragen wie „Hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“ dürfe man mit einer Gefälligkeitslüge antworten. Ja klar, so vermeidet man Ärger. Was denken Sie darüber? Oder gilt: „Du sollst nicht lügen“? Auch dann, wenn ich anderen mit der Wahrheit vielleicht wehtue oder gar schade? Kreuz und Quer fragt nach dem Umgang mit der Wahrheit. Was ist Wahrheit und wie erkennen wir sie? Wann muss man für sie streiten? Und wie können wir uns in der Tugend der Wahrhaftigkeit üben?

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Landsberg am Lech RSS