Meditationskurs

Das Herzensgebet oder Jesusgebet ist die älteste Form christlicher Kontemplation. Die Wurzeln reichen bis ins frühe Mönchtum. Es gehört zu den Meditationsformen, bei denen ein Satz oder ein heiliges Wort mit dem Atem verbunden und inwendig ständig wiederholt wird . Dabei löst sich der Kopf allmählich aus der Flut der Gedanken, die Aufmerksamkeit kommt im Körper, in den Händen und ihm Herzen zur Ruhe.

Ihre Begleiter:

Martin Vollhaber, 64, ökumenisch verheiratet, ein Sohn, seit 1992 in Landsberg, 2016 Abschluss der zweijährigen Ausbildung zum evang. Meditationsanleiter. 

Hanns-Hinrich Sierck, 59, verheiratet, vier Söhne, Pfarrer und Leiter des spirituellen Zentrums St. Martin e.V., München.

Taufe - Feier des Lebens

Wir feuen uns auf eine Tauffeier mit Ihnen. Hier und im Menüpunkt Taufe erhalten Sie alle aktuellen Termine und Informationen zur Taufe. 

Umweltmanagement in der Kirche

Christinnen und Christen bekennen sich zu Gott als dem Schöpfer. Was bedeutet das für das Leben im Alltag? Kirchliche Umwelt- und Klimaarbeit sucht Antworten auf diese Fragen und trägt dazu bei, unsere Welt lebenswert für alle Geschöpfe und "enkeltauglich" zu gestalten. Von unserem Grüne-Gockel-Team hier der aktuelle Bericht.

Musikalischer Open-Air Gottesdienst

Einen musikalischen Open Air Gottesdienst feiert die Evangelische Kirchengemeinde im schattigen Garten der Christuskirche.
Neben Kantorei und Gospelprojektchor unter der Leitung des Kantors Mondi Benoit singen Solisten und die Kirchenmäuse unter der Leitung von Conny Meyer.
„I will be there - immer für dich da“ ist Motto des der Feier. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Begleitprogramm.
Nach dem Gottesdienst möchten wir alle zu einem gemeinsamen Mittagessen einladen, jeder Beitrag zum Buffet ist willkommen.
Das Kirchenkaffeeteam bietet Kaffee und Kuchen an.
Der Beginn ist am Sonntag, 9. Juli, um 10 Uhr.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Landsberg am Lech RSS